Sehr geehrter Besucher, Interessierte und Käufer von Eintrittskarten                            der Veranstaltungen der Kultur für Kurze & Lange gUG (haftungsbeschränkt). Grundsätzlich löschen wir Ihre Bestelldaten, wenn die entsprechende Veranstaltung vorbei ist, für die Sie Eintrittskarten erworben haben. Der Zweck ist erfüllt, es gibt keinen Grund, Ihre Daten weiter zu archivieren.


26. April 2019, 20.00 h

Agenda 007

Leipziger Pfeffermühle

Kultur für Lange


Agenda 007! Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit: kein öffentliches  WC ohne Kamera, kein privater  PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen  Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen. Franziska Schneider/Stephanie  Hottinger, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimdienstliche  Dunkel. Freuen Sie sich auf einen nachhaltigen Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn.

 

 

VVK 18 €, TK 20 €

 

 

Informationen:

 

kulturfuerkurzeundlange@gmail.com oder Tel.: 06722/8817

 

 

 

Brentanoscheune Oestrich-Winkel, Hauptstr. 134a, 65375 Oestrich-Winkel

 

 

 


Leipziger Pfeffermühle - Agenda 007

18,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

28. April 2019, 14.30 h + 16.00 h

"Wo die wilden Kerle wohnen"

Alys Paletti Puppentheater, Kultur für Kurze


Um was geht es?

 

Max ist ein kleiner Junge, der, wie so viele andere klein Jungen, wild und laut  ist.

Als er dafür von der Mutter gescholten wird, reist er mit seinem Schiff ins Land, wo die wilden Kerle  wohnen. Wegen seiner Unerschrockenheit küren sie ihn zum König und Max genießt Ihre Gesellschaft. Als ihn plötzlich das Heimweh packt. Alles Zähne fletschen und Augenrollen kann ihn nicht dazu bewegen, bei den wilden Kerlen zu bleiben, er reist zurück an den Ort, wo ihn jemand am allerliebsten hat. Mit der Rückkehr von Max in sein Zimmer kehren auch die Worte zurück, und die Bilder werden wieder kleiner. Am Schluss steht der bereits zitierte Satz auf einer weisen Seite. Die Mutter von Max, die ihn zuvor ohne Nachtessen ins Bett schicken wollte, akzeptiert seine Trotzreaktion ohne Gegenleistung.

Die Geschichte von Max, der wissen wollte, wo und mit wem er seinen Ärger teilen kann, und der dort ankam, wo die wilden Kerle wohnen. Am Ende merkte Max doch, dass Zuhause seine wahre Heimat ist. Und sein Essen war noch warm.

 

 

r Kinder ab 3 Jahre.

 

VVK 6 €, TK 8 €

 

Informationen:

 

kulturfuerkurzeundlange@gmail.com oder Tel.: 06722/8817

 

 

Brentanoscheune Oestrich-Winkel, Hauptstr. 134a, 65375 Oestrich-Winkel

 

Alys Puppentheater

Alys Puppentheater- Wo die wilden Kerle wohnen

6,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

25. Mai 2019, 20.00 h

Doppelhirn - Wundersame Familienvermehrung in Jacques´Bistro

Dettlef Schönauer

Kultur für Lange


Da taucht doch - wie weiland Phönix aus der Asche - plötzlich und unerwartet  ein Zwillingsbruder des beliebten Thekenphilosophen Jacques auf, von dem er sogar selbst nichts wussteEi, wo kommt der denn so plötzlich her? Und wieso spricht der eine französelndes Deutsch, der andere aber Hessisch? Wieso ist der eine ein waschechter Franzose, der andere Ur-Mainzer? Wie kamen die beiden plötzlich in ihrem Alter überhaupt  zusammen? Aber ihr Aussehen und auch ihre Stimme beweisen: es sind tatsächlich eineiige Zwillinge Darüber hinaus haben sie noch etwas gemeinsam: Sie bringen beide ihr Publikum gleichermaßen zum Lachen! Jacque seit Jahrzehnten  als charmant parlierender  Thekenphilosoph in  seinem Bistro und sein Bruder Jakob Kleinschmitt seit einigen Jahren als pfiffiger Bio-Lehrer beim beliebten Fernseh-Klassiker "Mainz bleibt Mainz" Millionen von Fernsehzuschauern.

 

Und nun erstmals beide gemeinsam auf der Bühne! Erleben Sie die beiden bei ihren tiefschürfenden  Betrachtungen über Bildung, über Intelligenz, über die immer komplizierter werdenden politischen Entwicklungen, über den Islam, über die Probleme der Gesellschaft und freuen Sie sich nicht zuletzt an ihren Lästereien über so manche deutschen Volksstämme... Natürlich bekommt auch das Publikum wieder sein Fett wegHinter  beiden Typen steckt natürlich nur einer: Detlev Schönauer, der hier mal wieder blitzschnell die Rollen wechselt und der seit vielen Jahren  seinem Grundsatz treu  geblieben ist: feinsinniges geistreiches Kabarett unniveauvolle Comedy: satirisch, musikalisch, dialektisch, parodistisch und das alles einfach nur komisch! Nun das Ganze sogar mit doppeltem Genuß!!!

 

VVK 18 €, TK 20 €

 

Informationen:

 

kulturfuerkurzeundlange@gmail.com oder Tel.: 06722/8817

 

 

Brentanoscheune Oestrich-Winkel, Hauptstr. 134a, 65375 Oestrich-Winkel

 

 


Produktname

Detlev Schönauer - DoppelHirn - Wundersame Familienvermehrung in Jqcques`Bistro

18,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1